Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Schächentaler Windgällen (2764m)

Westgrat; integral mit Westkante ab Älpler Tor V/A0

Sl 1-5 (könnten tw auch übersprungen werden) über die eindrückliche Westkante - einem scharfen, ausgeprägten Grat folgend.
Kurze Seillängen (15-25m) mit dazwischen immer wieder Gehgelände über den Westgrat zum Gipfel. Die Schwierigkeiten sind meist 2-3. Grad, selten mal im 4.
Zwei kurze Stellen im 5. Grad können auch gut A0 gemacht werden. Die Route ist sehr gut mit Stand- und Zwischenhaken ausgerüstet.
Abstieg über die Normalaufstiegroute über die SE-Flanke: T6, mit gelben Punkten markiert und mit Ketten entschärft.
Bitte Ergänzen
Von Urigen auf taxpflichtiger Strasse zum Mettener Butzli, 1980. Von dort gegen das Aelpler Tor hoch. 50m unter der Scharte nach rechts unterhalb der Felsen durch, bald folgen Markierungen zum Einstieg.
Letzte Änderung: 12.07.2018, 11:22Alle Versionen vergleichenAufrufe: 20218 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Schächentaler Windgällen (2764m)

Westgrat; integral mit Westkante ab Älpler Tor V/A0


Klettertour

5b

780 hm

5.0 h

Karte