Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Cavardiras (2949m)

Südgrat

Aus der Scharte in 13 SL (zw. III und V-, eine kurze Einzelstelle VI bzw. AO) und mit 3 kurzen Abseilstellen zum Gipfel.
Weitgehend mit Bohrhaken ausgerüstet, allerdings nicht "klettergartenmässig". Zusätzliches Sicherungsmaterial (Friends, Klemmkeile, Zackenschlingen) evtl. empfehlenswert. Durchschnittliche Kletterzeit 4-5 Stunden)
Abstieg: mehrere Varianten möglich, vergleiche Webseite der Cavardirashütte.
Objektiv wohl sicherste Variante: leichte Kletterei über Verbindungsgrat zum Brichlig, von dort ca. 2 SL absteigen über W-Grat, in der ersten Scharte Abseilpiste in die SW-Flanke auf ein breites Schutt- oder Schneeband. Gegen W folgen, kurz vor Ende ca. 20 Meter aufsteigen auf den Grat zurück und nordseitig gegen W auf Trittspuren zum Brunnipass. Zeitbedarf ca. 1.5h-2h ab Gipfel bis Brunnipass.
Bitte Ergänzen
Ab Plaun Tir (gebührenpflichtige Alpstrasse in nicht mehr allzu gutem Zustand) oder Bergstation Caischavedra auf dem blauweiss markierten Cavardiras-Hüttenweg Richtung Brunnipass, auf ca. 2400m weglos Richtung NE in den Talkessel unterhalb Brichlig (P.2636). Nach E steil hinauf über eine Schnee- oder Geröllrinne (bzw. in den Begrenzungsfelsen) zu einer markanten Scharte am Fuss des S-Grates. Ca. 2h (ab Plaun Tir) bzw. 3h (ab Caischavedra)
Letzte Änderung: 10.09.2018, 16:32Alle Versionen vergleichenAufrufe: 23392 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Cavardiras (2949m)

Südgrat


Klettertour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte