TourenFührer - Gipfel

Sputnik

Gipfel: Crêt Pela, 1495 m.ü.M.

Crêt Pela
1495 m.ü.M.
F - Andere Region
491100 | 141235 (Schweiz)
46:24:49:N | 6:1:20:E
Der Crêt Pela liegt im französischen teil des Juragebirges. Er ist mit einer Höhe von 1495,3m der höchste Berg vom Département du Jura und der Région Franche Compté. Der Berg ist gekennzeichnet durch ausgedehnten dichten Wälder und meist nur wenig geneigten Hängen. Im Westen liegt die Ortschaft Lajoux, im Osten Prémanon und im Norden Lamoura. Im Süden liegt der Oberlauf der Valserine.
Der ganze Bergrücken ist vom dichten Wald Forêt du Massacre bedeckt der nur wenige Waldlichtungen aufweist. Seinen Namen erhielt der Wald im Jahr 1535 nach einem erfolgten Überfall von Truppen des Herzogs von Savoyen auf rund 600 italienische Söldner, die vom französischen König Franz I. zur Verstärkung für die von den Svoyer belagerte Stadt Genève losgeschickt wurden. Heute ist der urwaldähnliche Wald Schutzgebiet in dem zwischen 1.Dezember und 30.Juni die markierten Wege nicht velassen werden dürfen. Der Gipfel vom Crêt Pela darf aber ganzjährig besucht werden, er liegt oberhalb einer kleinen Waldlichtung und man kann wegen Bäumen nur nach Osten eine eingeschränkte Aussicht geniessen.
Ergänze diesen Gipfel (Crêt Pela) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Crêt Pela (Quelle: meteomedia.de)
 
Nr. 2 vom 22.03.2010
Versionen vergleichen
5419 mal angezeigt
Sputnik

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Von Norden (La Darbella)    Schneeschuhtour WT 2 300m