TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Falkenflue, 580 m.ü.M.

Falkenflue
580 m.ü.M.
CH - Jura
613564 | 255249 (Schweiz)
47:26:52:N | 7:37:6:E
Mit über 200 Routen ist die Falkenflue das grösste und auch das bekannteste Klettergebiet des Basler Juras. Die Vegetation am Wandfuss konnte sich dank der vom Sportkletterclub Bâlroc gebauten Wege gut erholen.

Das traditionsreiche Gebiet bietet für den ambitionierten Kletterer (ab 6c) ein breites Routenspektrum. Die meisten Routen wurden saniert, d.h. die Zwischensicherungen eingeklebt. Dies ist im weichen Jurakalk die sicherste Lösung, besser als die herkömmlichen Bolzenanker, bei denen sich schon nach kurzer Zeit die Mutter löst und sich somit das Plättli drehen kann.

Aus Naturschutzgründen wurden im ganzen Basler Jura an den Routen-Endpunkten GRIWL-Umlenkungen angebracht, wodurch unter anderem die empfindliche Vegetation auf den Fluhköpfen geschont wird, und – als komfortable Nebenerscheinung – die Kletterer sicher an den Einstieg zurückgelangen.

An der «Falke» dominiert technische und fingerlastige Wandkletterei an Löchern und Leisten mit oftmals kleinen, schmierigen Tritten. Gemässigte Grade und fantastischer Löcherfels findet ihr in den Sektoren «Twelve» und «Holzer». Leider weisen die beliebten Routen deutliche Gebrauchsspuren auf.

Bis zu dreissig Meter lang sind die Hammertouren an der «Langen Wand». «La belle vie» gehört nach wie vor zu den schönsten Routen in diesem Grad im Jura. Die Wand liegt im Sommer bis etwa 14.30 Uhr im Schatten, was das Klettern auch an warmen Tagen ermöglicht. Ist die «Falke» im Herbst einmal nass, trocknet sie nur sehr langsam wieder ab.

Bitte auf geordnetes Parkieren achten (nur die ersten 10 Parkplätze sind für Kletterer reserviert). Bitte organisiert Fahrgemeinschaften.

PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir JURA (2008)
Filidor Schweiz extrem JURA 2017
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Füge diesem Gipfel (Falkenflue) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 07.03.2018
Versionen vergleichen
3063 mal angezeigt
Filidor Verlag

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter