TourenFührer - Gipfel

Sputnik

Gipfel: Schinhorn, 3797 m.ü.M.

Schinhorn
3797 m.ü.M.
CH - Waadt/Freib./Berner Alpen
639035 | 144595 (Schweiz)
46:27:6:N | 7:56:48:E
Das 3796,8m hohe Schinhorn liegt im Kanton Wallis in den Berner Alpen und ist der dritthöchste Gipfel der Aletschhorngruppe. Nach Nordwesten fällt der Berg mit einer mächtigen Eis- und Felswand zum Langgletscher ab während die vergletscherte und Südflanke bis auf den Gipfel reicht. Der Gipfel sendet vier lange Grate aus, der Südwestgrat leitet zu Beichpass (3128m), der Nordostgrat auf den Langgletscher ninunter, der Nordostgrat über das Distlighorn (3716m) zum Pass Sattellicka (3375m) sowie der Südgrat welcher über zahlreiche Gipfel zum Unteren Torberg (3022,9m) führt. Die Gipfel des Südgrates sind vom Schinhorn her: Nördliches Wysshorn (3625m), Wysshorn (3546m), Südliches Wysshorn (3481m), Oberer Torberg (3325m) und Mittlerer Torberg (3160m). Genau nach Osten fällt zudem ein Felssporn vom Gipfel zum P.3291m auf dem Oberaletschgletscher ab.

Alle Grate und der Ostsporn bilden lohnende, aber schwierige, kombinierte Tourenziele. Der einfachste Anstieg ist die Südflanke (Schwierigkeit WS) welche auch die Skiroute ist; Die Skischwierigkeit ist WS+ bis unter den steilen Gipfelhang, die Abfahrt vom Gipfel ist S+. In der Gipfelflanke trifft man auf 42-45° steile Firnhänge wobei diese im Spätsommer oft Blankeis aufweisen, zudem trifft man dann oft auf delikate Bergschrungprobleme so dass das Schinhorn besser im Frühsommer bestiegen wird. Der Berg wir eher selten besucht obwohl er ein sehr aussichtsreiches Ziel darstellt.

Das Schinhorn wurde erstmals von J.Hiberlin mit J. und A.Weissenfluh am 30.8.1869 bestiegen. Weitere Erstbegehungen der Grate waren über den Südwestgrat (Schwierigkeit ZS) durch D.Hall, M.Pallis mit A.Michaud am 29.6.1929, über den Nordostgrat (Schwierigkeit ZS+) durch J.Gallet, J.Kalbermatten und A.Miller am 28.7.1900 sowie über den Ostsporn (Schwierigkeit S-) durch A.Bonacossa, Frau R.Batsford und U.Di Vallepiana am 6.9.1913.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Berner Alpen (2020)
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Schinhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Nr. 3 vom 11.05.2011
Versionen vergleichen
15157 mal angezeigt
Sputnik

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Südwand    Skitour / Snowboardtour  
Südflanke    Berg-/Hochtour (Sommer) WS 1350m