TourenFührer - Gipfel

Filidor Verlag

Gipfel: Le Paradis – Golons, 780 m.ü.M.

Le Paradis – Golons
780 m.ü.M.
CH - Jura
583163 | 227255 (Schweiz)
47:11:45:N | 7:12:59:E
Ein beliebter Sommersektor nahe der Stadt Biel. Die langen, teils ziemlich abgespeckten Routen verlaufen durch die steile Ostwand des beliebten Falkengrats («Arête du Faucon»).
Phillippe Gosteli hat die «Arête du Faucon» neu abgesichert. Der Einstieg erfolgt über «La Purge», von Germain geputzt und eingerichtet, so dass man nicht wie auf dem Originaleinstieg sehr stark dem Steinschlag ausgesetzt ist. Dennoch: Bei Andrang am Grat besteht Steinschlaggefahr.

Der grosse Routinier und Bergführer Germain Paratte hat weitere sehr lohnende Routen eröffnet und fast alle Haken eingeklebt – danke Germain! Im Sektor B, zwischen den Routen 5 und 6, befinden sich einige kurze Kinder-Topropes im Niveau 5a–5c.

Die Routen bleiben bei leichtem Regen trocken.

PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
Filidor plaisir JURA (2008)
Filidor Schweiz extrem JURA 2017
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Le Paradis – Golons (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Füge diesem Gipfel (Le Paradis – Golons) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 19.02.2018
Versionen vergleichen
21760 mal angezeigt

Routen

Route     Art Schwierigkeit Höhenmeter
Arète du Faucon/Falke...    Klettertour 120m