TourenFührer - Gipfel

Pius Fähndrich

Gipfel: Bristen, 3072 m.ü.M.

Bristen
3072 m.ü.M.
CH - Zentralschweiz
695005 | 176907 (Schweiz)
46:44:11:N | 8:40:54:E
Der Bristen ist eine imposante Berggestalt, welche aus grossen Teilen des Urner Reusstals die Blicke auf sich zieht.

Im Sommer kann der Bristen über den NNW- und den NO-Grat relativ einfach erreicht werden. Will man den Aufstieg auf zwei Tage verteilen, so kann man im unbewarteten kleinen Bristenhüttli beim Bristensee übernachten. Für ambitionierte Alpinwanderer ist der Gipfel aber auch in einem Tag von Amsteg oder Bristen aus erreichbar.
Eine etwas schwierigere Route führt von der Etzli-Hütte über den Südgrat.

Im Winter bietet der Bristen eine aussergewöhnliche, anspruchsvolle Skitour. Am Besten nicht zu früh in der Saison. Am Bristen findet man noch im März herllichen Pulverschnee.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESEM GIPFEL (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Urner, Glarner und Tessiner Alpen (2017)
 
WETTER-AUSBLICK
Wettervorhersage für Bristen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-AUSBLICK
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Nr. 4 vom 29.03.2015
Versionen vergleichen
117849 mal angezeigt

Routen