TourenFührer - Route

Gipfel: Hoher Riffler, 3168 m

Aero900

Route: Normalweg über die Malfonalpe und Edmund-Graf-Hütte

Normalweg über die Malfonalpe und Edmund-Graf-Hütte
Alpine Wanderung
2000 m
7.0 Stunden
Von Pettneu am Arlberg (1222m) zuerst über ein Fahrsträsschen, dann auf einem gut markiertem Bergweg das Malfontal hinauf über die Malfonalpe zur Edmund-Graf-Hütte (2375m).

Von der Hütte Steig in nördlicher Richtung ins Schuttkar zwischen Kleinem Riffler (3014m) und Blankahorn (3129m). In Kehren hinauf zum Sattel zwischen diesen beiden Gipfeln. Rechts den Firn überqueren und von Westen her über den Steig auf den Südgipfel (Vorgipfel).

ÜBERGANG SÜDGIPFEL ZUM HAUPTGIPFEL:
Die Schwierigkeiten sind WS+/T6; Fels bis II. Vom Südgipfel nach links (Westen) über kleine Wand in die Scharte abklettern. Dann auf der anderen Seite über eine Platte nach rechts einen Zacken überwinden und über eine kleine Scharte und einem luftigen Blockgrat auf den Hauptgipfel (Nordgipfel).
Bergwanderausrüstung, für Hauptgipfel Kletterausrüstung.
Ergänze diese Route (Normalweg über die Malfonalpe und Edmund-Graf-Hütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalweg über die Malfonalpe und Edmund-Graf-Hütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 22.08.2012
Versionen vergleichen
7938 mal angezeigt
Sputnik, Aero900

Verhältnisse