TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Bernina, 4048 m

Manuel Gwisz

Route: Westwand

Westwand
Berg-/Hochtour (Sommer)
1500 m
10.0 Stunden
Von der Tschierva Hütte am Normalweg Richtung Biancograt/ Piz Roseg, beim großen Gletscherplatou rechts abzweigen und weit hinüberziehen, unterhalb des Piz Umur, dann immer hinauf, durch die Spaltenzone bis zum Einstieg. Über den Bergschrund linkshaltend durch die Wand, bis man kurz vor den Felsen ist, dort nach links abzweigen in eine Rinne, und je nach Zstand die rechte Rinne wählen, oder gerade hochsteigen. Ohne Schnee ist der Ausstieg über die Felsen steinschlaggefährdet. Man kommt zwischen Piz Bianco und Piz Bernina heraus. Dem Grat weiter folgen (2- 3 Grad, teilweise Borhaken)bis zum Gipfel.
Abstieg via Spallagrat, Bellavistatrasse, Fortezzagrat, Morteratschtal.
Ergänze diese Route (Westwand) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Westwand) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 28.06.2013
Versionen vergleichen
6275 mal angezeigt
Manuel Gwisz

Verhältnisse