TourenFührer - Route

Gipfel: Gletschhorn, 3305 m

Adrian Fassbind

Route: Südgrat

Südgrat
Klettertour
3.0 Stunden
Ab Albert-Heim-Hütte SAC oder Sidelenhütte.
Von der Albert-Heim-Hütte SAC bzw. über die Untere Bielenlücke zur Zunge des Tiefengletscher. Nordwestwärts dem Tiefengletscher folgend, immer leicht ansteigend, bis unter die Westflanke des Gletschhorns. Am rechten Rand der Flanke durch ein Firnfeld bis auf 3080 m Höhe zum Einstieg der Kletterroute. Dem Südgrat folgend zum Gipfel. Von diesem 1 x abseilen bis zu den Pfadspuren in der Westflanke, um den Pfadspuren (bzw. steilen Schneerinnen) folgend zum steilen Felsband zu gelangen, über welches man wiederum in dessen südlichem Bereich abseilt, um die Aufstiegsfirnflanke zu erreichen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 4 vom 08.09.2014
Versionen vergleichen
36541 mal angezeigt
es-schneit :), Adrian Fassbind

Verhältnisse