TourenFührer - Route

Gipfel: Großvenediger / Grossvenediger, 3662 m

Andi W

Route: Nordgrat

Nordgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1200 m
8.0 Stunden
Von der Kürsinger Hütte auf dem Normalweg auf den Gletscher bis auf Höhe 2900m, dann rechts (südwestlich) haltend zum Punkt 3273 auf AV Karte. Einstieg.
30m den Grat entlang, dann den ersten Turm auf der Ostseite (Links, III+) abklettern und den nächsten Turm auf der Ostseite umgehen. Zuletzt Ostseitig absteigend in erste Eisscharte (Fluchtmöglichkeit zum Normalweg).
Den nächsten Aufschwung direkt am Grat oder zunächst etwas links (Ostseitig) leicht überklettern (II) und in zweite Eisscharte (Weitere Fluchtmöglichkeit).
Zunächst Steil später flacher den dritten Abschnitt direkt am Grat folgen, dabei Türme rechts, respektive links umgehen. Nach dem flacheren Stück (II) folgt kurz vor dem Gipfel die Schlüsselstelle, eine glatte rissdurchzogenen Platte, wobei der leichteste Weg an zwei Normalhaken erkennbar ist (III+). Danach leichter zum Gipfel.
Abstieg über Normalweg.
Gletscherausrüstung. Für den Felsteil und die wenigen eventuell zu sichernden Stellen sollten kurzes Einfachseil, 3-4 Express, mehrere Schlingen und drei mittlere Camalots und/oder ein kleines Keilsortiment ausreichen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Nordgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 11.09.2013
Versionen vergleichen
7162 mal angezeigt
Andi W

Verhältnisse