TourenFührer - Route

Gipfel: Mont Gelé, 3023 m

Fenek

Route: Überschreitung Nordgrat - SE-Grat

Überschreitung Nordgrat - SE-Grat
Alpine Wanderung
850 m
5.0 Stunden
Beschrieb ab Les Ruinettes: Von der Bergstation folgt man dem Weg Richtung Comba Medran. Man überquert den SW-Ausläufer des Mont Gelé auf einem Pistentrassé und steigt nun auf dem gekennzeichneten Weg zum Col des Vaux. Ab hier führt wieder eine Piste zum Col de Chassoure. Nun beginnt der Nordgrat der rot-weiss gekennzeichnet ist. Über Blöcke und Schutt führt ein Weglein zu Punkt 2938 Das letzte Stück des Grates steilt sich etwas auf und die letzten Meter zum Gipfel werden erklettert (I) oder im schuttigen Osthang umgangen.
Abstieg Südostgrat: Der Abstieg ist gelb markiert und entspricht T3. Vom Coldu Mont Gelé verliert sich das Weglein ab und zu im Geröll, Steinmänner weisen jedoch die Richtung.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Füge dieser Route (Überschreitung Nordgrat - SE-Grat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 14.09.2013
1833 mal angezeigt
Fenek

Verhältnisse