TourenFührer - Route

Gipfel: Silvrettahorn, 3244 m

Stefan Rauch

Route: Von der Silvrettahütte

Von der Silvrettahütte
Skitour / Snowboardtour
1050 m
4.5 Stunden
ja
Von der  Silvrettahütte SAC E-wärts entlang der grossen Wintersteinmänner zum Gletscherrand. Über den Gletscher zuerst weiter E-wärts gerade auf die Egghornlücke zu, ab ca. 2850m mit sanftem rechts-links-S zum Silvrettapass (2994m). Mit etwas Höhenverlust unterm Gratausläufer des Signalhorns hindurch und noch ca. 80 Höhenmeter hinauf zur Fuorcla dal Cunfin (3042m). N-seitig des Passes fährt man über den Ochsentaler Gletscher ab bis ca. 2900m. Erneut mit Fellen NW-wärts recht sanft zur nördlichen Egghornlücke (ca. 3080m) hinauf. Oft macht man hier bereits Skidepot. Ist der Grenzrücken N-wärts nicht zu sehr abgeblasen, kann man mit Skiern noch bis ca. 3150m hochsteigen. Ab spätestens 3150m zu Fuss: Kleiner Durchschlupf nach links (man braucht 5m weit die Hände) auf den nicht sehr ausgeprägten SW-Rücken. Über diesen wieder einfach empor zum S-Vorgipfel (ca. 3210m, Achtung Wächte!), dann in der W-Flanke horizontal unter den Gipfelfelsen hindurch, bis man durch eine kleine Schneerinne mit etwas Händeeinsatz einfach (von W) zum Gipfelkreuz hochsteigen kann.

Alle Varianten zur beschriebenen Route sind normalerweise schwieriger, insbesondere das Überklettern des S-Grats vom S-Vorgipfel aus, und das direkte Übersteigen (ca. 50°) des meist riesigen Lee-Schneewulsts zu diesem Vorgipfel.

Aufstieg Variante 1: Zum Skidepot des Egghorns, Abfahrt über die Steilstufe (bis 40° über ca. 100 Hm, ZS) N-wärts auf den Ochsentaler Gletscher, wo man auf die Normalroute von der Fuorcla dal Cunfin trifft.

Aufstieg Variante 2: W-Aufstieg direkt in die nördliche Egghornlücke (30-39° über ca. 200 Hm, ZS). Wird bei stabilen Verhältnissen sehr oft für die Abfahrt und Rückweg zur Silvrettahütte verwendet. Im Sommer ist dies die Normalroute.
Normale Ausrüstung Skihochtour; Pickel/Steigeisen sind im Schlussanstieg meist hilfreich oder je nach Verhältnissen Pflicht.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Vorarlberg (3. Auflage 2014)
 
Ergänze diese Route (Von der Silvrettahütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Silvrettahütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 10.03.2009
7181 mal angezeigt
Stefan Rauch

Verhältnisse