TourenFührer - Route

Gipfel: Signalhorn, 3207 m

Stefan Rauch

Route: Von der Silvrettahütte

Von der Silvrettahütte
Skitour / Snowboardtour
850 m
3.5 Stunden
ja
Von der  Silvrettahütte SAC E-wärts entlang der grossen Wintersteinmänner zum Gletscherrand. Über den Gletscher zuerst weiter E-wärts gerade auf die Egghornlücke zu, ab ca. 2850m mit sanftem rechts-links-S zum Silvrettapass (2994m). Nun linkshaltend (E-wärts) auf die deutliche Verflachung im SSW-Grat, der von P.3174 herunterzieht. Je nachdem, wie stark die SW-Flanke abgeblasen ist, macht man hier Skidepot oder steigt noch etwas höher in Richtung P.3174. Zu Fuss erreicht man über eine meist eingeschneite Felsstufe den Vorgipfel P.3174. Nun über den SE-Grat bzw. leicht links (S) davon etwas luftig zum höchsten Punkt (ab und zu N-wärts überwächtet).
Die Skiroute bis zum Skidepot ist genauso einfach wie zum Egghorn, der Anstieg zum Vorgipfel ist dann merklich steiler, der Weiterweg zum Hauptgipfel erfordert soliden Tritt.
Normale Skihochtour-Ausrüstung; Pickel/Steigeisen sind am Gipfelkopf oft hilfreich. Am Grat zum höchsten Punkt für weniger Geübte Seilsicherung.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Engadin (3. Auflage 2011)
 
Ergänze diese Route (Von der Silvrettahütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Silvrettahütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 10.03.2009
1466 mal angezeigt
Stefan Rauch

Verhältnisse