TourenFührer - Route

Gipfel: Männliflue, 2652 m

Manu13

Route: Achseten-Rinderwald-Ottere-Stirple-Otterepass-Männliflue

Achseten-Rinderwald-Ottere-Stirple-Otterepass-Männliflue
Alpine Wanderung
1600 m
8.0 Stunden
Von der Bushaltestelle Achseten Hoher Steg folgt man dem ausgeschilderten und markierten Wander/Bergweg zum Otterepass, der am Anfang, aber auch weiter oben immer wieder ein Stück weit das Fahrsträsschen nach Rinderwald mitbenützt. Ab ca. 1550 m geht es ziemlich steil bergwärts, anfangs mehreren Kurven auf dem neu erstellten Natursträsschen folgend, dann wieder auf eigener und gut markierter Spur ansteigend, zu den Gebäuden der Ottere Alp. In SW Richtung führt der Weg weiter hinauf auf die kleine Ebene von Stirple, dann zuerst nach N ausholend und am Schluss wiederum steil hinauf zum Otterepass. Der Weg senkt sich kurz Richtung N und führt westlich des Erbithore vorbei hinauf zur Schulter Pt. 2415, ab hier wieder ziemlich steil in NE Richtung zum Gipfel.
Ergänze diese Route (Achseten-Rinderwald-Ottere-Stirple-Otterepass-Männliflue) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Achseten-Rinderwald-Ottere-Stirple-Otterepass-Männliflue) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 23.10.2013
4465 mal angezeigt
Manu13

Verhältnisse