TourenFührer - Route

Gipfel: Tschingelhorn, 3562 m

Andreas Winiger

Route: Normalweg (Südwandcouloir) ab Mutthornhütte

Normalweg (Südwandcouloir) ab Mutthornhütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
660 m
3.0 Stunden
Von der  Mutthornhütte in südlicher Richtung über den Gletscher zum Sattel P.3159m zwischen Petersgrat und Chli Tschingelhorn. Unter der Südseite vom Chli Tschingelhorn vorbei bis unter die Scharte zwischen den Tschingelhörner von der ein Firncouloir hinabzieht. Wenn dies (wie meist im Sommer) von unten nicht direkt zu erreichen ist, 50m rechts (östlich) davon an geeigneter Stelle über die Randkluft und in kurzer, aber herber Verschneidung (III+) bis unter Übergänge. Links abwäerts über Rampe ins Couloir queren und darin zur Scharte. Nach Osten über den Südwestgrat gestuft (I) hinauf zum Gipfel, zuletzt über einen flacheren Firngrat.
Hochtourenausrüstung und Helm (!) fürs Couloir, man sollte früh am Morgen wegen Steinschlag wieder aus dem Couloir sein.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Berner Alpen (2016)
Filidor plaisir ALPIN (2008)
 
Ergänze diese Route (Normalweg (Südwandcouloir) ab Mutthornhütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalweg (Südwandcouloir) ab Mutthornhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 3 vom 23.07.2012
Versionen vergleichen
12219 mal angezeigt
Sputnik, Reto Baur, Andreas Winiger

Verhältnisse