TourenFührer - Route

Gipfel: Herzogenhorn, 1415 m

Günter Joos (Gringo)

Route: von Menzenschwand zum Feldbergsattel

von Menzenschwand zum Feldbergsattel
Schneeschuhtour
600 m
4.0 Stunden
Idealerweise als ÖV-Tour durchführbare Überschreitung:

Von Menzenschwand-Vorderdorf der gelben Raute folgend, größtenteils über einen verschneiten Fahrweg, zum Gipfel des Spiesshorns mit seinem Pavillon. Jetzt hinunter in den Krunkelbachsattel zwischen Spiesshorn und Herzogenhorn, und schließlich aus dem Sattel heraus zum Gipfel des Herzogenhorns.

Wir steigen zur Nordseite ab, das Bundesleistungszentrum mit Restaurant Herzogenhorn ist bereits vom Gipfel aus zu sehen. An diesem Gebäude vorbei, hinab auf gebahntem Winterwander/Loipenweg zum Hebelhof bzw. Feldbergsattel.
Menzenschwand Vorderdorf, St. Blasien (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
Hebelhof, Feldberg (Schwarzwald) (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (von Menzenschwand zum Feldbergsattel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 27.12.2013
3888 mal angezeigt

Verhältnisse