TourenFührer - Route

Gipfel: Aiguille de Rochefort, 4001 m

nunatak

Route: Rochefortgrat - W-Grat zur Aiguille de Rochefort

Rochefortgrat - W-Grat zur Aiguille de Rochefort
Berg-/Hochtour (Sommer)
800 m
4.0 Stunden
Vom Refugio Torino nördlich an der Aig. Marbrées vorbei zur kombinierten Wand unterhalb des Dent de Géant. Nach Norden durch ein kleines Couloir auf einen kleinen Sattel, 20m rechts von P. 3665m (IGN). Ueber kombiniertes Gelände, einen Felsturm rechts umgehenend erreicht man einen Sattel unterhalb, südlich des Dent de Geant. Hier beginnt der ausgesetzte W-Grat der Aiguille de Rochefort. Auf der meist firnigen, ausgesetzten Schneide zu einem Felsturm, den man übersteigt oder links umgeht. Die Gipfelwand zuerst leicht rechts haltend, dann direkt durch eine Rinne hoch. Einige Schlingen und deutliche Steigeisen-Kratzspuren im Fels.
2 - 3 Eisschrauben / Seilschaft wenns blank ist
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Hochtouren Westalpen 2
 
Ergänze diese Route (Rochefortgrat - W-Grat zur Aiguille de Rochefort) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 08.08.2011
Versionen vergleichen
14626 mal angezeigt

Verhältnisse