TourenFührer - Route

Gipfel: Gross Aubrig, 1695 m

Coni

Route: N-Wand

N-Wand
Skitour / Snowboardtour
790 m
3.0 Stunden
ja
Aufstieg, Variante 1:
Von der Bushaltestelle Stausee über die Staumauer und bei Schrä auf dem Sommerweg in Richtung Bärlaui abbiegen. Von der Alp direkt über die Südflanke oder mühsamer über den W-Grat auf den Gipfel.
Aufstieg, Variante 2:
ab Skilift Dorlaui, via Ahoreli, Rothärd, vorbei an P. 1513. Dort 60hm abfahren. Jetzt in steilen Spitzkehren zu P 1688 und weiter zum Gipfel. Route gem Helvetic Backcountry
Die Abfahrt erfolgt durch ein enges Couloir, zwischen pt.1687 und dem Gipfel, hinunter zu einer Antenne. Von dort über Plangg direkt zum Skilift und nach Vordertal.
Einstieg ins Couli einfach zu finden, wenig östlich von P. 1688 in einer deutlichen Scharte. Tiefster Punkt.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (N-Wand) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (N-Wand) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 26.01.2019
Versionen vergleichen
8450 mal angezeigt
Guido Buchs, Coni

Verhältnisse