TourenFührer - Route

Gipfel: Thaneller, 2341 m

Peter Kust

Route: Nordrinne

Nordrinne
Skitour / Snowboardtour
1300 m
Aufstieg wie beschrieben über das Nordkar.

Wenige Meter westlich des Gipfels in die Nordrinne einfahren. Zu Beginn durch eine von mehreren Rinnen (50°, 10m) in einen Kessel. Im weiteren Verlauf größtenteils mal enger, mal weiter durch die teils scharf eingeschnittene Rinne, um 35-40° mit kürzeren Passagen bis 45°.
Bei der Verzweigung (durch die trennende Wächte ist die rechte Variante in der Abfahrt kaum sichtbar) beliebig rechts oder links, bis sich beide Varianten nach knapp 100m wieder vereinen. In beiden Varianten kurze Abkletterpassagen (Fels I) möglich.
Sobald sich die Rinne in die unteren Hänge öffnet, nach rechts (NO) mit wenig Höhenverlust in die Latschen queren. Bis zum leicht ausgeprägten Rücken, dahinter führen zwei weitere weitläufige Rinnen bis zu einer Waldschneise. Diese bis zur flachen Lichtung verfolgen, leicht links haltend in den Wald und den Schneisen/Rinnen bis zum Bachlauf und dem Aufstiegsweg hinab folgen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Nordrinne) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 24.02.2014
18563 mal angezeigt
Peter Kust

Verhältnisse