TourenFührer - Route

Gipfel: Faltschonhorn / Faltschonhora, 3022 m

gemsi

Route: ab der Mittelstation Gadastatt (Skigebiet Vals 3000)

ab der Mittelstation Gadastatt (Skigebiet Vals 3000)
Skitour / Snowboardtour
1200 m
Von der Mittelstation Gadastatt (1.817 m) überquert man nordwärts die Bachgräben und steigt nach NW über einen Geländerücken auf die Terrasse südöstlich der Bleschaturra (markante Felskuppe, 2.558 m). Diese umgeht man rechtsausholend durch eine Steilmulde und quert anschließend nach Westen in ein Tälchen, welches zur Fuorcla da Patnaul (2.773 m) führt. Von hier über den Nordrücken bis kurz vor einen Felsaufschwung, Skidepot und die letzten Meter, die Felsen rechts umgehend, zu Fuß zum Gipfelsteinmann. Abfahrt direkt vom Grat über die Nordosthänge in das Tälchen und entlang der Aufstiegsroute zurück.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Surselva (2. Auflage 2016)
 
Ergänze diese Route (ab der Mittelstation Gadastatt (Skigebiet Vals 3000)) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (ab der Mittelstation Gadastatt (Skigebiet Vals 3000)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 25.02.2014
Versionen vergleichen
1523 mal angezeigt
gemsi

Verhältnisse