TourenFührer - Route

Gipfel: Tällihorn, 2855 m

Waschbär

Route: Thalkirch - Alp Tscheurig - Rinderpirglückli - Tällihron - Pkt 2320 - Turrahus

Thalkirch - Alp Tscheurig - Rinderpirglückli - Tällihron - Pkt 2320 - Turrahus
Schneeschuhtour
1170 m
5.0 Stunden
Ab Thalkirch aufsteigen bis zu den drei Ställen bei Pkt 1831, danach zu den vier Ställen bei Pkt 2002. Durch die Alp Tscheurig, rechts der grossen Runse oberhalb von Pkt 2002 haltend durch die Alp Tscheurig aufsteigen. Bei ca. 2360m links haltend gegen das Rinderpirglückli hin. Weiter aufsteigen und auf etwa 2620m ca. 150m nach rechts traversieren. Weiter aufsteigen bis in die Gipfelmulde des Tällihorns. Die Mulde traversieren und auf dem Grat zum Gipfel aufsteigen. Abstieg wiederum über den südwärts führenden Grat und diesem folgen bis er endet. Nicht direkt in die Mulde unterhalb des Rinderpirglückli absteigen, sondern auf den Hängen bleiben, welche sich links davon runterziehen. Auf ca. 2420m südwärts abdrehen und bei Pkt 2320 an dem von Pkt 2640 runterkommenden Felskamm vorbei in die Hänge unterhalb des Piz Tomüls. Durch die Alp Guw absteigen und aufs Turrahus zuhalten.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Thalkirch - Alp Tscheurig - Rinderpirglückli - Tällihron - Pkt 2320 - Turrahus) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 10.03.2014
3211 mal angezeigt

Verhältnisse