TourenFührer - Route

Gipfel: Lagginhorn, 4010 m

Spaceglider

Route: Von der Weissmieshütte über den Lagginhorn Gletscher

Von der Weissmieshütte über den Lagginhorn Gletscher
Berg-/Hochtour (Sommer)
1290 m
4.5 Stunden
Von der Weissmieshütte zum Skipistentrassé, dann leicht rechts haltend, zuerst gegen Hohsaas. Auf ca. 2900m den Bach überqueren auf die links parallel zur planierten Piste verlaufenden Moräne (alte, orographisch linke Moräne des Lagginhorn Gletschers) auf guter Wegspur bis zum Gletscherrand auf ca. 3150m. Von seinem untersten Rand schräg links aufwärts bis in seinen obersten linken Lappen unterhalb des Westgrates. Dann weiter ohne Probleme nach links schwenkend über Geröll auf den breiten Westgrat, den man etwa auf 3420m erreicht. Nachher Steinmännern, Wegspuren und roten Punkten folgend und immer etwas südlich (rechts) des Westgrates bis zum "Fuss" des steilen Schlusshanges, der auf ca 3650m beginnt. Im Frühsommer liegt da noch Schnee, ebenfalls im Herbst, sodass Steigeisen unentbehrlich sind. Die Route ist weiterhin gut mit Steinmännern gekennzeichnet. Im Prinzip folgt sie im Zick-Zack der Fallinie. Erst kurz vor dem Gipfel auf ca 3950m macht sie einen kurzen Schwenker nach links, um dann auf ca 3980m auf den Nordgrat zu kommen. Diesem entlang unschwierig über Firn u/o leichte Platten zum Gipfel.
Retour wie Aufstieg. Alternativ kann man den SW-Grat weiter absteigen, statt zurück auf den Lagginhorn Gletscher. Man hält sich da stets auf dem meist breiten Gratrücken und folgt den Steinmännchen bzw. den sichtbaren Trittspuren.
Bei trockenen Verhältnissen im Sommer nur Steigeisen und Pickel, infolge fehlender obj. Gefahren haben wir uns nicht angeseilt. Wenn der Glescher verschneit und/ oder auf dem Schlusshang Blankeis vorhanden Seilausrüstung nötig. Warme Kleider, da windexponiert
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (Von der Weissmieshütte über den Lagginhorn Gletscher) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 10 vom 01.09.2014
Versionen vergleichen
19093 mal angezeigt
Luder Andreas, Fenek, und weg..., Markus Wittwer, Bertram, tippfauli, Spaceglider

Verhältnisse