TourenFührer - Route

Gipfel: Kesch-Hütte SAC / Chamanna digl Kesch CAS, 2625 m

Peter Huber

Route: von der Grialetschhütte

von der Grialetschhütte
Skitour / Snowboardtour
860 m
5.0 Stunden
Von der Grialetschhüttehütte steigt man in SW Richtung direkt bis auf ca 2600 m auf. So vermeidet man die lawinengefährdeten Abhang südlich der Hütte. Bei P2713 vorbei steigt man zur Fuorcla Vallorgia. Von da Abfahrt durch das breite Vallorgia Tal. Im Frühling sind die sonnenbeschienen Südhänge zu bevorzugen. Bei Alp Funtauna beginnt der lange, flache Aufstieg zur Keschhütte. Nach P2298 steigt das Tal etwas stärker. Obwohl die Keschhütte in Sicht kommt, dauert es noch seine Zeit bis man sie wirklich erreicht hat.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (von der Grialetschhütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von der Grialetschhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 03.04.2014
3489 mal angezeigt
Peter Huber

Verhältnisse