TourenFührer - Route

Gipfel: Hoch Ducan / Piz Ducan, 3063 m

Peter Schoch

Route: Sertig, Chüealptal, Bergüner Furgga, Ducan Fürggeli, Skigipfel, NW Couloir, Ducantal, Serig

Sertig, Chüealptal, Bergüner Furgga, Ducan Fürggeli, Skigipfel, NW Couloir, Ducantal, Serig
Skitour / Snowboardtour
1200 m
4.0 Stunden
Vom Pakplatz bei Sand ins Chüealptal hinein. Kurz vor P. 2101 über die Brücke und via Wiss Gufer zur Bergüner Gurgga aufteigen. Je nach Schneequalität auf der Höhe nach SW traversieren oder nach Ravais~chauf etwa 2500 abfahren. Oberhalb der Alphütte bei p.2459 anfellen und zum Ducan Fürggli aufsteigen. Nun über die SW Flanke ca.38° steil zum Skidepot unter dem Vorgipfel bei p. 3021. Zum Hauptgipfel dem Grat folgen meist westseitig zum Gipfel. Abfahrt am Ducan Fürggli vorbei, über einen markanten Gratrücken zwischen p. 2834 und 2884. Nun in eine Senke abfahren, wo sich der Hang zum NW Couloir verjüngt. Dieses hinuter, max.40° und über offene Hänge ins Ducantal. Hier der bekannten Route folgen und über Cheren 2048 etwas ausgesetzt abfahren nach Wasserfall und Sand.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Sertig, Chüealptal, Bergüner Furgga, Ducan Fürggeli, Skigipfel, NW Couloir, Ducantal, Serig) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Sertig, Chüealptal, Bergüner Furgga, Ducan Fürggeli, Skigipfel, NW Couloir, Ducantal, Serig) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 16.04.2014
13962 mal angezeigt
Peter Schoch

Verhältnisse