TourenFührer - Route

Gipfel: Chüealphorn, 3078 m

a Yeti

Route: Dürrboden-Scalettapass-E-Grat

Dürrboden-Scalettapass-E-Grat
Berg-/Hochtour (Sommer)
1080 m
3.5 Stunden
Vom Dürrboden folgt man dem bestens ausgebauten Bergweg (T2) auf den Scalettapass / Cuolm S-chaletta (2606m). Von der Passhöhe steigt man nun westwärts weglos zuerst über Alpweiden, dann über Schutt zum P.2760m. Hier ändert man etwas die Richtung nach Südwest und umgeht P.2847m südlich und erreicht so den Chüealpgletscher (T3). Der Gletscher wird südwärts überquert zu den Schuttebenen östlich vom Chüealphorn (T5-/L). Über die Ostflanke führen nun Pfadspuren auf den Gipfel (T4), an wenigen Stellen müssen dabei auch die Hände benutzt werden. Schwierigkeitsgrad: L (T5-) / Fels I.
Wanderausrüstung und Steigeisen für den Gletscher wenn er aper ist. Pickel und Seil sind nicht notwendig.
Ergänze diese Route (Dürrboden-Scalettapass-E-Grat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 11.08.2018
Versionen vergleichen
3958 mal angezeigt
Sputnik, a Yeti

Verhältnisse