TourenFührer - Route

Gipfel: Wildhorn, 3243 m

Peter Huber

Route: Normalroute von der Wildhornhütte

Normalroute von der Wildhornhütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
900 m
Von der  Wildhornhütte auf dem markierten Bergweg Richtung SW. Unterhalb des Chilchli 2786 MüM. zieht eine markante Moräne herunter, worüber der Weg verläuft (rot/weisse Mark.) Der Weg geht weiter bis zum Schnidejoch, man verlässt den Weg auf ca. 2650 MüM. und betritt den Chilchigletscher. Man quert den Gletscher (wenige Spalten) und erreicht den Gratrücken bei Pkt. 2815 MüM. Nun steigt man horizontal, oder leicht ab über Kalkplatten und Geröll (Steinmänner) zum Glacier de Ténéthe. Nun folgt man dem relativ flachen Gletscher immer unterhalb des Gratrückens. Man erreicht den Gipfel 3246.3 MüM. von Süden über einen etwas steileren Hang (manchmal Bergschrund) und gelangt so über Schnee und Schutt einfach zum Gipfel.
Normale Ausrüstung für Gletschertour: 30-40m Seil, Steigeisen, Anseilgurt, Schlingen und Karabiner, ev. Pickel, ev. Teleskopstöcke
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 7 vom 01.09.2016
Versionen vergleichen
23225 mal angezeigt

Verhältnisse