TourenFührer - Route

Gipfel: Grosser Mythen, 1899 m

Bruchpilot

Route: Mythen-Trilogie

Mythen-Trilogie
Alpine Wanderung
1200 m
Vom kleinen Parkplatz oberhalb Haggenegg (1.414 m) (hierher von Brunni oder Schwyz) direkt auf der Kammhöhe (Steigspuren) nach Süden Richtung Haggenspitz Nordflanke und in dieser in teils felsigem Gelände (stellenweise II) zum Gipfelaufschwung. Durch den Müller-Kamin (III) und über den NW-Grat zum Gipfel des Haggenspitz (1.761 m). Abstieg in´s Griggeli (1.660 m) und auf deutlichen Wegspuren bis zu einer flachen Scharte. Hier nach rechts in die NO-Flanke des Kleinen Mythen, hoch zum Mythenkamin und durch den Kamin (II-III) zum Gipfel (1.811 m). Über den Südgrat zum Vorgipfel und hinunter zum Pass zwischen Kleinem und Großem Mythen (Zwüschet-Mythen, 1.438 m). Kurzer Abstieg nach Osten zur Alp Zwüschet-Mythen (1.356 m) und auf dem Alpweg noch etwa 15 Min. weiter, bis der Weg durch ein markantes Geröllfeld führt, welches den Einstieg in die Chalberstöckli-Route auf den Großen Mythen vermittelt. Hoch zur Scharte zwischen Chalberstöckli und Mythen und auf dem Nordostgrat (Schrofen, Steilgras, teils II) bis zum Ausstieg auf den Normalweg. Auf diesem die letzten 100 hm zum Gipfel (1.898 m). Abstieg über das Rotgrätli steil und ausgesetzt (Stellen II) hinab auf Waldschulter, dann links abbiegend auf Trittspuren über die Mythenmatt zum unteren Ende der Bachrunse, dann auf dem Schafweg unterhalb des Wissnollen durch, am Nollenbrünnli vorbei, dann 100 m schräg rechts ansteigend bis zu einer Grasrippe oberhalb von Kehre 22 des Mythenweges. Über Gras und Bachrunse zum Weg hinab. Weiter zum Berggasthaus Holzegg (1.405 m) und mit etwa 100 m Gegenanstieg zurück zur Haggenegg (oder nach Brunni oder Schwyz zurück).
Ergänze diese Route (Mythen-Trilogie) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Mythen-Trilogie) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 4 vom 04.12.2016
Versionen vergleichen
14974 mal angezeigt
gemsi, Bruchpilot

Verhältnisse