TourenFührer - Route

Gipfel: Hasenmatt, 1445 m

Franz Christen

Route: Oberdorf - Geissflue - Hasenmatt - Rüschgraben - Gänsbrunnen

Oberdorf - Geissflue - Hasenmatt - Rüschgraben - Gänsbrunnen
Alpine Wanderung
823 m
Start am Bahnhof Oberdorf 655m. Zuerst etwas der Strasse entlang bis Weberhüsli. Hier nach links, dem Forstweg folgend bis zur ersten Weggabelung. Hier zweigt rechts ein Pfad ab. Diesem folgend nordwestwärts hinauf. Bald kreuzt man einen weiteren Pfad, jedoch gerade aus weiter. Auf ca. 820m erreicht man einen zweiten Pfad. Diesem nun in nordöstlicher Richtung aufwärts folgend erreicht man bald die ersten Felswände und danach den Grat bei Pt. 949m (Bank und Tourenbuch vorhanden). Nun alles dem Grat folgend bis zum höchsten Punkt, Gitziflue 1325m. Der Grat weitet sich etwas und bald trifft man auf den Wanderweg welcher vom Schilizmätteli herauf kommt. Immer weiter bis zur Einsattelung (1292m) mit der Strasse. Hier folgt nun der Aufstieg zur Hasenmatt.

Abstieg auf der Westseite der Hasenmatt hinunter zum Althüsli 1317m. Etwas der Strasse folgend bis zum Waldeintritt, ohne in den Wald zu gehen. Nach links, kurz darauf nach rechts und am tiefsten Punkt in den Wald (Wanderweg). Diesem entlang durch den Gross Chessel zur Alp Rüschgraben. Ab hier Forstweg bis kurz vor Gänsbrunnen. Nochmals nach links über Wiesen zu den Häusern von Gänsbrunnen.
Füge dieser Route (Oberdorf - Geissflue - Hasenmatt - Rüschgraben - Gänsbrunnen) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 24.06.2014
Versionen vergleichen
3361 mal angezeigt
Franz Christen

Verhältnisse