TourenFührer - Route

Gipfel: Zervreilahorn / Zerfreilahorn, 2898 m

Michael ILLIEN

Route: Braveheart

Braveheart
Klettertour
300 m
4.0 Stunden
Genau gleich wie bei der Route "Nanouk". Der Einstieg der "Braveheart" befindert sich 30m links davon.
Der Routenname spricht schon Bände...hier ist wirklich Herz und Einsatz gefragt. Die Route ist wohl die abwechslungsreichste Tour am Zervreilahorn. 9SL zwischen 6a+ bis 6c (6c obl., 1 Stelle pa. oder 7a+). Jede einzelne Seillänge ist anders. Es werden vom Vorsteiger immer wieder ganz unterschiedliche Qualitäten gefordert und man muss so ziemlich das gesamte Kletterrepertoire ausgraben, damit man in dieser Tour an Höhe gewinnt. Die Stände sind alle bestens gebohrt und auch dazwischen stecken immer wieder solide Bolts. Die mobile Absicherung fällt hier aber doch mehr ins Gewicht, und die Psyche wird mehr gefordert als bei der "Nanouk"...aber die doch zahlreichen Wiederholungen und Rückmeldungen sprechen für sich ;-) ein Muss wenn man es draufhat! Weitere Eindrücke der Tour auf www.adventure.ch/laentaclimb/laentaclimb.html
Kk's, Cam 0.1-3, 12 Express, 50m-Seile
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor extrem OST (2013)
Filidor Schweiz plaisir OST (2015)
 
Ergänze diese Route (Braveheart) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 16.12.2009
6687 mal angezeigt
Michael ILLIEN

Verhältnisse