TourenFührer - Route

Gipfel: Il Chapütschin, 3386 m

Kolkrabe

Route: Normalroute (NW-Grat) ab Coazhütte

Normalroute (NW-Grat) ab Coazhütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
780 m
6.0 Stunden
Start bei der Coazhuette(2610m). Hierhin von der Fuorcla Surley oder dem Rosegtal in je ca. 2.5h - 3h.
Zunächst auf dem Hüttenweg zurück bis links ein Pfad zum Moränenrücken abzweigt (Markierung FF). Auf gutem Weg über die Moräne und anschliessend nach Süden abzweigen (links) durch eine felsige Schuttrinne zum Fuß des Chapütschin Gletschers (ca. 2900-3000m). Diesen mehr oder weniger gerade hoch zum sichtbaren Felsriegel (Achtung Spalten!). Ausstieg an dessen niedrigster Stelle durch eine ca. 5m hohe Rinne. Hier ist kurze Kletterei im 2.Grad von Nöten.
Das anschliessende Firnfeld nach Süden hinaufsteigen bis zum Einstieg in den blockigen NW-Grat (ca. 3200m). Diesen in einfacher Kletterei bis zum bald sichtbaren Gipfel hinauf. Abstieg wie Aufstieg.
(Beim Abstieg kann auch auf der ganz nördlichen Gletscherzunge hinabgestiegen werden). In den anschliessenden Platten mit Schutt den Steinmännchen entlang und gegen links (Nordosten) auf eine zweite Moräne queren. Dort kommt man auf einen weiss-blau-weiss markierten Weg, der wieder zurück auf den Hauptweg führt.)
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Filidor plaisir ALPIN (2008)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Bündner Alpen (2020)
 
Ergänze diese Route (Normalroute (NW-Grat) ab Coazhütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Normalroute (NW-Grat) ab Coazhütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 07.09.2015
Versionen vergleichen
5727 mal angezeigt

Verhältnisse