TourenFührer - Route

Gipfel: Bächenstock, 3011 m

Jochen Schirmann

Route: Sewenhütte - Bächenstock über SE-Sporn

Sewenhütte - Bächenstock über SE-Sporn
Berg-/Hochtour (Sommer)
880 m
Von der Sewenhütte zuerst über rot-weiss-rot markierten Weg Richtung alter Hüttenplatz, dann blau-weiss markiert vorbei an P. 2614 zum Sewezwächtenfirn.
In leichtem Rechtsbogen bis unterhalb von P. 3011aufsteigen.
Kurz bevor der Firn am weitesten hoch reicht ist rechts der erste Stand/Einstieg (Dicke Reebschnur).
Mittels 5 Seillängen (3. Schwierigkeitsgrat, eine Stelle 4) führt die Kletterroute wenige Meter unterhalb des Gipfels auf den SW-Grat.
In wenigen Schritten zum Gipfel.
In der 5. Seillänge liegt die Schlüsselstelle. Eine steile, plattige Verschneidung. (4c) Diese kann links umgangen werden.
Abstieg über Normalroute.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Urner, Glarner und Tessiner Alpen (2018)
 
Ergänze diese Route (Sewenhütte - Bächenstock über SE-Sporn) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Sewenhütte - Bächenstock über SE-Sporn) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 22.09.2014
4033 mal angezeigt
Jochen Schirmann

Verhältnisse