TourenFührer - Route

Gipfel: Uri-Rotstock, 2928 m

Bombo

Route: Musenalp - Chessel - Schlieren - N-Grat - Uri-Rotstock - Musenalp

Musenalp - Chessel - Schlieren - N-Grat - Uri-Rotstock - Musenalp
Alpine Wanderung
1580 m
Von der Musenalp 1486m dem Normalweg bis ca. 2320m folgen.

Weglos nach Westen steil über Schutt und gut gestuftes Gelände hoch, anschliessend den Gipfel vom Chessel 2574m durch die Südostflanke besuchen.

Kurzer Abstieg zuerst nach Westen, anschliessend nach Süden (wieder im Aufstieg) bis man den Chlitalerfirn erreicht. Es gilt die Schlierenlücke 2707m anzupeilen, welche man am Schluss durch feuchtes Geröll gut und einfach erreicht.

Den blauen Markierungen nach unschwierig zum Gipfel des Schlieren 2830m (Achtung: im Aufstieg ist das zweite Couloir (Markierungen!), nicht das erste!), Abstieg bis zur Lücke über gleichen Weg.

Von der Lücke den blauen Markierungen nach via Nordgrat zum Gipfel des Uri-Rotstock (T5, II). Bei alpinen Verhältnissen heikel, Pickel und Steigeisen dann ein Muss!)

Abstieg via P. 2798 zur Musenalp - aufgrund des Sonnenverlaufs jedoch besser (und schöner) über die Moräne und via Sassisgrat 1868m zurück zur Musenalp.
Ergänze diese Route (Musenalp - Chessel - Schlieren - N-Grat - Uri-Rotstock - Musenalp) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Musenalp - Chessel - Schlieren - N-Grat - Uri-Rotstock - Musenalp) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 28.09.2014
4596 mal angezeigt
Bombo

Verhältnisse