TourenFührer - Route

Gipfel: Mondmilchloch (Pilatus), 1700 m

Nilsen

Route: Mondmilchloch (Pilatus) von Alpnach

Mondmilchloch (Pilatus) von Alpnach
Berg-/Hochtour (Sommer)
1220 m
3.0 Stunden
Von Alpnach Dorf Richtung Denneten [Koordinaten 660995/200926] zur Fräkmündalp. Weiter zur Alp Birchboden [Koordinaten 660127/201753]. Dort führt ein mit orangen Farbtupfern (schlecht sichtbar) markierter Pfad links weg. Zuerst eben, dann etwas ansteigend über Weideland, Geröllhalden und durch Waldstreifen an den Eingang der Höhle auf der Südseite des Widderfelds.

Der Höhleneingang [Koordinaten 659510/202017] ist nicht direkt sichtbar von unten. Es führt aber ein Bächlein aus der Höhle.

Im Frühling kann noch Schnee liegen und den Eingang versperren.


Alternativ kann man mit dem Auto auch bis zur Lütholdsmatt [(Koordinaten 659766/200645)] fahren und von dort aufsteigen.

ACHTUNG:
Höhlen bergen viele Gefahren und man soll die Tour nur zu zweit machen.
Normale Wander/Bergschuhe, ZWEI Stirnlampen, im Frühling eventuell Gamaschen, Wasserdichte Kleidung (z.B. Regenhosen/Regenjacke)

Rucksack muss früher oder später in der Höhle abgezogen werden, da zu eng.
Ergänze diese Route (Mondmilchloch (Pilatus) von Alpnach) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Mondmilchloch (Pilatus) von Alpnach) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 27.04.2010
Versionen vergleichen
4102 mal angezeigt
Nilsen

Verhältnisse