TourenFührer - Route

Gipfel: Gross Fiescherhorn, 4048 m

Raphael Imsand (Bergführer)

Route: Finsteraarhornhütte-Fiescherhörner-Walcherhorn-Grünhornlücke

Finsteraarhornhütte-Fiescherhörner-Walcherhorn-Grünhornlücke
Skitour / Snowboardtour
1000 m
Bei dieser Route begeht man von der  Finsteraarhornhütteden Walliser Fiescherfirn zuerst nach NW bis auf eine Höhe von ca. 3300m. Von hier steigt man steil nach N an. Vorsicht vor Eisschlag der Abbrüche von den Hängegletscher des "Fieschergrat". Es ist deshalb ratsam, sich immer so weit wie möglich nach W zu halten. Der Gletscher ist zudem bis ca. 3700m stark verrissen. Nach W haltend wird der Fieschersattel (Skidepot) leicht erreicht.

Unschwierig mit Ski bis fast auf das Hinter Fiescherhorn oder in abwechslungsreicher Kletterei zum Gross Fiescherhorn.


Komplette Hochtourenausrüstung
Ergänze diese Route (Finsteraarhornhütte-Fiescherhörner-Walcherhorn-Grünhornlücke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 1 vom 21.04.2011
11450 mal angezeigt

Verhältnisse