TourenFührer - Route

Gipfel: Redertengrat, 2222 m

Günter Joos

Route: vom Südende Wägitalersee (P 918)

vom Südende Wägitalersee (P 918)
Schneeschuhtour
1300 m
3.5 Stunden
Vom P 918 gelangen wir über einen Fahrweg zur Alpe Abenen (1086 m). In einem Bogen wird die Rinderweid (1355 m) erreicht. Jetzt gen Ost-Südost über steilere Hänge empor, bald schon mit den Felsfluchten des Mutteribergs zur Rechten. Auf ca. 1930 m passieren wir einen Rettungsschlitten. Weiter durch das offene Gelände hinauf zur Grathöhe. Der höchste Punkt des Redertengrates befindet sich fast direkt am Fuß des eindrucksvollen Gipfelaufbaus des benachbarten Redertenstocks (2292 m).

Wir kehren auf derselben Route zurück. Ab Rinderweid können wir nun auch direkter über die sehr steilen Hänge von Fälleggen absteigen, wo wir unten wieder auf das Fahrsträßchen vom Tourenanfang treffen.

Diese Tour ist fast immer gespurt.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Füge dieser Route (vom Südende Wägitalersee (P 918)) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 26.01.2015
Versionen vergleichen
9794 mal angezeigt

Verhältnisse