TourenFührer - Route

Gipfel: Hüser, 1951 m

summit

Route: von Frümsen über die Alp Alpeel und den Hochhussattel

von Frümsen über die Alp Alpeel und den Hochhussattel
Alpine Wanderung
1450 m
Von der Talstation der Staubernbahn folgt man zunächst dem Stauberenweg bis zu einer Hütte in einer Kehre P. 729. Den Staubernweg lässt man aber rechts liegen und geht ein paar Meter auf dem Forstweg weiter, bis ein Pfad bergwärts abbiegt. Man kann auch den Forstweg noch eine Kehre weitergehen, bis man zu einem Holzwegweiser Alp Alpeel (ca. 775 m) kommt.

Der schöne Pfad(kartiert)führt in zwei längeren Serpentinenpassagen und zwei Querungen durch den zum Rheintal steil abfallenden Wald, bis man unterhalb der Alp Alpeel (1360 m) aus dem Wald heraustritt. Ab der Alp sind immer wieder alte weiss-rot-weisse Markierungen zu sehen, die Spur ist nicht immer deutlich, die Route aber logisch.

Der Steilhang mündet in einen Trichter, der zu einer Schäferhütte und schließlich zum Hochhussattel 1815 m führt, von dem man in wenigen Schritten zum Höhenweg Saxerlücke - Stauberen absteigt.

Auf den Weg zur Stauberen kommt man zu einem unscheinbaren Abzweig Richtung Hüser (sh. Routenbeschreibung Frümsen über die Stauberen zu den Hüsern). Den Gipfel erreicht man in ca. 1/2 Std. ab dem Abzweig über den Hüsersattel zwischen Mittler und Hintere Hüser.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (von Frümsen über die Alp Alpeel und den Hochhussattel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (von Frümsen über die Alp Alpeel und den Hochhussattel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 5 vom 17.05.2015
Versionen vergleichen
6242 mal angezeigt
summit

Verhältnisse