TourenFührer - Route

Gipfel: Chli Schärhorn, 3234 m

Lulubusi

Route: Chli Schärhorn via Nordostflanke

Chli Schärhorn via Nordostflanke
Skitour / Snowboardtour
1290 m
6.0 Stunden
Vom Klausenpass P.1948 südwestwärts im Bereich des Alpweges durch Chrächen bis an den Fuss des Chammlihöreli (Chammlisiten), links haltend flach in südlicher Richtung zur Alp Chammli P.2054 und etwas an Höhe einbüssend weiter zum Griesbödmeli P.2003. Nun dem Moränenrücken folgend, gegen P.2528 aufsteigen. Durch die Rinne südlich P.2528 auf den Hüfifirn, den Chammliberg-Felsen entlang um den Felssporn von P.2991 herum, über die steile (38° auf 150Hm) Firnflanke gegen die Chammlilücke aufwärts.
Sobald sich der Firn abflacht (ca. 2800m) die weite Ebene der Chammlilücke gegen Westen bis an den Fuss der verfirnten Nordostflanke die vom Chli Schärhorn hinunter zieht queren. Mit den Ski möglichst weit in der NO-Flanke aufsteigen. Zu Fuss über die auf gut 200Hm 45° steile Firnwand in den Sattel zwischen den Schärhörnern. Zum Schluss über den einfachen Schneegrat westwärts auf das Chli Schärhorn P.3234.

Abfahrt auf selber Route.
Ergänze diese Route (Chli Schärhorn via Nordostflanke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Chli Schärhorn via Nordostflanke) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 15.05.2015
Versionen vergleichen
4116 mal angezeigt
Lulubusi

Verhältnisse