TourenFührer - Route

Gipfel: Gwächtenhorn, 3420 m

Lulubusi

Route: Gwächtenhorn NE-Wand / Vorder Tierberg NE-Wand.

Gwächtenhorn NE-Wand / Vorder Tierberg NE-Wand.
Skitour / Snowboardtour
1860 m
6.0 Stunden
Aufstieg Gwächtenhorn:
Von Steingletscher P.1865 im Bereich der Fahrstrasse folgen die nach Umpol führt und zum Chüöbärgli P.2134. Nun der Seitenmoräne des Steingletschers bis zu den Felsen des Bockbergs folgen. (östlich P.2203) Den Felsen entlang südostwärts und auf ca. auf 2240m, oberhalb der Gletscherabbrüche, auf diesen hinaus.
Über den flachen Gletscher gegen den nächsten Abbruch ansteigen. Vor diesem nach links (Südwesten) abdrehen und über eine Gletscherstufe (34° auf 100Hm) auf das nächste flache Gletscherstück, das bis an die Nordostflanke des Gwächtenhorns heran reicht. bis ca. 2820m gegen das Gwähtenhorn aufwärts. Nun südostwärts, über eine kurze Steilstufe auf ein weiteres Gletscherplateau zwischen Sustenhorn und Gwächtenhorn.
Direkt nach der Steilstufe nach Süden gegen P.3159 ansteigen. Schliesslich auf dem breiten Rücken westwärts zum Gipfel des Gwächtenhorn P.3420.

Abfahrt Gwächtenhorn NE-Wand (50° auf 100Hm / 40-45° auf 300Hm):
Vom Gipfel nordostwärts zur NO-Wand. Einfahrt in die Wand direkt in der Mitte oder in der linken Hälfte (in Fahrtrichtung) der Wand. bis 3000m abfahren. Hier etwas nach rechts ausweichen (um eine Gletschernase) und weiter in der Wand abwärts. Achtung vor Gletscherschrund! oder weiter nach rechts (Osten) unter den Felsen entlang fahren, bis die Firnflanke die von P.3225 hinunter zieht erreicht ist. Nun gegen die Tierberghütte.

Aufstieg Vorder Tierberg:
In der Mulde vor der Tierberghütte südwestwärts leicht ansteigend gegen die Tierberglücke P.2986. Vor der Lücke nach rechts (nordwestwärts) auf den Grat und diesem westwärts zum Gipfel folgen.

Abfahrt Tierberg NE-Wand (45° auf 200Hm):
Auf dem Grat bis 3020m zurück und von hier (östlich des Gipfels) nordwestwärts in die Wand hinein queren. Auch weiter oben möglich (exponiert) und nur bei guter Schneelage.
Bis ca. 2600m abfahren, nun nordwärts zu Aufstiegsspur Steingletscher-Giglistock und dieser bis Steingletscher folgen.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Ergänze diese Route (Gwächtenhorn NE-Wand / Vorder Tierberg NE-Wand.) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Gwächtenhorn NE-Wand / Vorder Tierberg NE-Wand.) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 31.05.2015
Versionen vergleichen
7568 mal angezeigt
Lulubusi

Verhältnisse