TourenFührer - Route

Gipfel: Piz Kesch, 3418 m

Davesen

Route: Von der Es-Cha Hütte zur Porta d'Es-cha und über den Porchabella-Gletscher auf den Piz Kesch

Von der Es-Cha Hütte zur Porta d'Es-cha und über den Porchabella-Gletscher auf den Piz Kesch
Berg-/Hochtour (Sommer)
830 m
3.5 Stunden
R32: Ab der Albula-Passstrasse (2160m) zur Chamanna d'Es-cha (2594m) (1.5h). R741: Von der Es-cha-Hütte zur Porta d'Es-cha (3008m). Kurzer Abstieg zum Porchabellagletscher und über den eingeschneiten Gletscher zum höchsten nördlichen Punkt und dann weiter durch die Felsen bis zum Gipfel des Piz Kesch (3418m). Rückweg entlang der Aufstiegsroute. Abfahrt zur Keschhütte
Ergänze diese Route (Von der Es-Cha Hütte zur Porta d'Es-cha und über den Porchabella-Gletscher auf den Piz Kesch) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 2 vom 19.09.2019
Versionen vergleichen
8014 mal angezeigt
Holi, Davesen

Verhältnisse