TourenFührer - Route

Gipfel: Säntis, 2502 m

Andreas Brunner

Route: Säntis - Lisengrat - Altmannsattel - Wildhaus

Säntis - Lisengrat - Altmannsattel - Wildhaus
Alpine Wanderung
6.0 Stunden
Als Ausgangspunkt wählt man am besten Wildhaus und fährt mit dem ersten Postauto um 07:34 Uhr via Nesslau zur Schwägalp und mit der Schwebebahn auf den Säntnis. Vom Säntis in rund einer Stunde über den Lisengrat zum Rotsteinpass (nicht vergessen bei Albert einzukehren ;-) und weiter über die Fliswand zum Altmannsattel. Anschliessend folgt der Abstieg zur Zwinglipasshütte (SAC) und weiter über die Chreialp zurück nach Wildhaus. Die ganze Route ist an den schwierigen Stellen gut mit Drahtseilen und Tritten abgesichert. Zeitbedarf für die gesamte Runde 6-8 Stunden.
Füge dieser Route (Säntis - Lisengrat - Altmannsattel - Wildhaus) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 03.07.2015
3458 mal angezeigt
Andreas Brunner

Verhältnisse