TourenFührer - Route

Gipfel: Salbitschijen / Südgrat-Türme, 2981 m

Felsenschwalbe

Route: Incredibile/Südgrat/Hammerbruch/Licht und Schatten/Mocca

Incredibile/Südgrat/Hammerbruch/Licht und Schatten/Mocca
Klettertour
vom neuen eingezäunten Parkplatz dem markierten Weg entlang zur Salbithütte 2105 m, ca. 2 Stunden
23.6.10 Incredibile, Gemsplanggen
7 SL in bestem Granit, nachgerüstet 2003,trotzdem sind Friends empfehlenswert.
24.6.10 Südgrat mit Einstieg Takala
heute nur 3 Seilschaften am Grat
25.6.10 Hammerbruch, Westgrat Türme
Anhaltend schwierige Route, die nicht unterschätzt werden sollte. Friends trotz neuen Haken noch notwendig.
26.6.10 Licht und Schatten, Südgrat Türme
2. und 5. SL ist Suchen des Standplatzes angesagt. Oben immer schöner. Abseilpiste Bärner Blitz ist super schnell und tangiert keine andere Route.
27.6.10 Mocca, Gempsplanggen
Einmaliger Riss durch die ganze Wand - USA-Feeling kommt auf. Trotz neuer Haken sind Friens empfehlenswert, um den Adrenalinspiegel tief zu halten
Ergänze diese Route (Incredibile/Südgrat/Hammerbruch/Licht und Schatten/Mocca) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Incredibile/Südgrat/Hammerbruch/Licht und Schatten/Mocca) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 27.06.2010
2051 mal angezeigt
Felsenschwalbe

Verhältnisse