TourenFührer - Route

Gipfel: Wiwannihorn, 3001 m

comme un rêve

Route: Wiwannihorn "Verborgene Tänze"

Wiwannihorn "Verborgene Tänze"
Klettertour
1200 m
5.0 Stunden
Von der Wiwannihütte
"Verborgene Tänze" ist die neuste Route am Wiwannihorn, die Egon Feller mit seiner Tochter Franziska eingebohrt hat - eine geniale Linie in wunderbarem Gneis mit Leisten, Rissen und Verschneidungen im 6. Schwierigkeitsgrad. Es lohnt sich nach der letzten Seillänge noch in leichter Gratkletterei (1h) zum Gipfelkreuz weiterzuklettern.Das Paorama auf die hohen Walliser Berge bis hinunter zum Mont Blanc und auf das nahe Bietschhorn ist einmalig. Mehr als nur eine Klettertour - ein vollkommenes Bergerlebnis.
Der Abstieg erfolgt über den Westgrat in leichter Kletterei (2x Abseilen 20m) oder über die gut abgesicherte Normalroute (blau markiert).
Ergänze diese Route (Wiwannihorn "Verborgene Tänze") mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Wiwannihorn "Verborgene Tänze") deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 11.11.2015
Versionen vergleichen
3866 mal angezeigt

Verhältnisse