TourenFührer - Route

Gipfel: Mittagsfluh, 1637 m

summit

Route: Rundtour ab Au via Köhlerhalden und Berngat

Rundtour ab Au via Köhlerhalden und Berngat
Alpine Wanderung
1080 m
Vom Gemeindeplatz Au geht es zum Rad- und Fußweg und an der Bregenzerache entlang talauswärts zur Achbrücke bei Jaghausen. Danach folgt man dem beschilderten Bergpfad über eine erste steilere Geländestufe durch den Wald hinauf zu den Köhlerhalden. Von hier würde der alte (Kletter-)Steig zur Alpe Sattel führen. Es wird vor dessen Begehung eindringlich gewarnt: "Jagdliches Sperrgebiet; Klettersteig gesetzlich ganzjährig gesperrt". Im Buchenhain kommt man dann an einer massiven und großzügigen Waldkapelle vorbei, von wo es weiter nach Berngat und Berbigenvorsäß hinauf geht. Über den Bergpfad erreicht man den Alpweg zur Alpe Sattel. Vor hier ist die Mittagsfluh bald erreicht. Es empfiehlt sich auch der kurze Abstecher zum Liegstein. Hier haben seinerzeit Franz Michael Felder und seine Nanni (Anna Katharina Moosbrugger) auf ihr Land geblickt. Eigenwillig gestaltete Gedenksteine mit Tafeln erinnern daran.
Zurück bei der Alpe Sattel geht es auf dem Alpweg Richtung Untere Sattelalpe. Bei der Wegsenke zweigt man rechts ab und steigt weglos zum höchsten Punkt von Auf der Platte (1.555m). In nordöstliche Richtung geht es wieder hinunter auf den Alpweg. Über die schön gelegene Satteleggalpe unter dem mächtig erscheinenden Diedamskopf geplagt man zurück nach Berngat - ein lieblicher Platz mit den verstreuten Heuhütten und der weiten Sicht in den hinteren Bregenzerwald und das Tannberggebiet. Der weitere Abstieg führt über Häldele und Schrecken zurück zum Ausgangspunkt der Rundtour.

Ergänzung vom 02.12.2018 (summit): Als Abstiegsvariante bietet sich die Route von Berbigen über den Kohloweg nach Wika östlich des Wika-Tobels (Rehmer Tobels an). Von dort erst über Weideflächen und eine steilere Waldpassage auf im Gelände nicht immer ersichtlicher Route (wrw Markierungen an den Bäumen beachten) nach Kobel und Holand und von dort nach Rehmen. Dem Rehmer Bach und der Aach entlang kommt man zur Brücke bei der Kirche in Au-Jaghausen zurück.

Ergänzung vom 24.09.2020 (summit): Heute bin ich ab Berngat über den Geissenweg nach Rehmen abgestiegen. Erst am Waldrand und Tobelrand serpentinenartig im Wald nach unten, später über Weidegelände mit Ankunft in Rehmen und von dort über die Straße nach Au-Jaghausen zurück.
Ergänze diese Route (Rundtour ab Au via Köhlerhalden und Berngat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Rundtour ab Au via Köhlerhalden und Berngat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 5 vom 24.09.2020
Versionen vergleichen
4684 mal angezeigt
Spaceglider, summit

Verhältnisse