TourenFührer - Route

Gipfel: Mittagflue (Guttannen), 1740 m

Gipfelfrau

Route: Fritz u Franz im nüe Glanz

Fritz u Franz im nüe Glanz
Klettertour
280 m
4.0 Stunden
Ab Tschingelmad dem gut ausgetretenen Weg folgend zur gut sichtbaren Wand 40 Min.
Sanierte und unabhängige, homogene sanierte Linie zwischen Heidi mir weidi und der riesigen Verschneidung im rechten Wandteil. Bei der Erschliessung stiessen wir im unteren Teil ab und zu auf Haken der alten Süd Wand Route von Imboden und Von Känel aus dem Jahre 72.

Der Einstieg liegt direkt in der Verschneidung zwischen der Route Heidi und Loris Boxenstopp. Der erste Bohrhaken steckt bei einem Klemmblock an der rechten Verschneidungswand. Nun in 9 SL in homogener Kletterei links der grossen Verschneidung entlang hoch.
- Achtung auf Seilzug! Halbseiltechnik oder oftmals lange schlingen zur Verlängerung der Haken!!
- Achtung meist reicht ein 50Meter Seil gerade bis zum nächsten Stand, manchmal auch grad nicht.

Abstieg: Die Route ist als Abseilpiste eingerichtet. Bei viel Kletterandrang empfehlen wir den Fussabstieg. Vom Ausstieg der Route auf einem exponierten Pfad durch die Legföhren hinauf auf die Schulter. Dann Abklettern oder Kraxeln, z.T. an Ketten, Kabel oder Stiften. Trittsicherheit gefordert.Dann 4x Abseilen.
Siehe Schweiz Plaisir West
Kletterzeit zirka 4 h, Gesamtzeit ab Parkplatz zirka 8 h.
1 oder 2 x 50 Meter Seil, 12 Express, 2 Bandschlingen für Verlängerungen in der 6. SL
Ergänze diese Route (Fritz u Franz im nüe Glanz) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 5 vom 23.10.2018
Versionen vergleichen
15876 mal angezeigt

Verhältnisse