TourenFührer - Route

Gipfel: Aletschhorn, 4195 m

b&s

Route: überschreitung SW-rippe/NE-grat

überschreitung SW-rippe/NE-grat
Skitour / Snowboardtour
1750 m
7.0 Stunden
von der oberaletschhütte auf gesichertem weg und leitern circa 150hm auf den oberaletschgletscher absteigen. kurze abfahrt in den gletscherkessel, wo die felle montiert werden. nun zunächst flach richtung NNE, bis man nach pt.2787 östlich richtung geisshorn ansteigen kann. bei ca 2950 dreht man wieder gegen NNE und erreicht so die gletscherebene bei 3700m, wobei die steilstufe vorteilhaft auf der südöstlichen seite der felsen überwunden wird. vom gletscher kann man mit den skis bis pt.3736 ansteigen, wo die skis aufgeschnallt und die steigeisen montiert werden. nun alles der SW-rippe entlang auf den gipfel; an den steilen passagen helfen ein paar eisenstangen beim sichern.
vom gipfel geht's zunächst zu fuss nach NW über den kurzen grat, dreht auf dem gletscher nach NE und erreicht so den vorgipfel (4087m). nun kurz dem firngrat entlang absteigen und sich an geeigneter stelle wieder nach NW wenden. nach dem überklettern des bergschrundes kann man die skis montieren und bis pt.3718 abfahren. nochmals kurz die skis schultern, nach ca. 100 metern kann vorsichtig gegen das aletschjoch abgefahren werden. nun anfänglich steil, bald auf wunderschönen skihängen zum mittelaletschbiwak.
LAWINENRISIKO-INDIKATOR VON SKITOURENGURU.CH (PROGNOSE)

Lawinenrisikoindikator anzeigen
Füge dieser Route (überschreitung SW-rippe/NE-grat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 24.03.2016
Versionen vergleichen
10451 mal angezeigt
b&s

Verhältnisse