TourenFührer - Route

Gipfel: Allalinhorn, 4027 m

ManuS

Route: Von der Bergstation Mittelallalin via Vorderer Allalingrat

Von der Bergstation Mittelallalin via Vorderer Allalingrat
Skitour / Snowboardtour
550 m
1.0 Stunden
Auffahrt mit der Felskinnbahn und der Metro Alpin zur Bergstation Mittel Allalin. Von der Bergstation die oberste Pisten querend Richtung Feejoch. Man quert dabei unter den Seracs in der Allalin-Nordwand und anschließend zwischen einigen großen Schründen hindurch, um anschließend etwas steiler zum Feejoch anzusteigen. Weiter vom Feejoch über einen mäßig steilen Hang auf den Felsigen Gipfel geradeaus zu. Am beginn der Felsen links Skidepot. Dann über den steilen Hang zu Fuß mit Steigeisen hinauf auf den vorderen Allalingrat und auf den Gipfel des Allalinhorn. Abstieg über den Normalweg und zurück zum Skidepot. Abfahrt entlang der Aufstiegsspur und über die Pisten hinab nach Saas Fee.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Walliser Alpen (1. Auflage 2012)
 
Ergänze diese Route (Von der Bergstation Mittelallalin via Vorderer Allalingrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Bergstation Mittelallalin via Vorderer Allalingrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 13.04.2018
Versionen vergleichen
27407 mal angezeigt
Chri BGL, ManuS

Verhältnisse