TourenFührer - Route

Gipfel: Roccia Nera, 4075 m

Markus Wittwer

Route: Von der Ayashütte über die SW-Flanke

Von der Ayashütte über die SW-Flanke
Skitour / Snowboardtour
700 m
3.0 Stunden
Von der Ayashütte aufsteigen auf der Route zum Pollux. Unter den Felsen des Pollux und unterhalb des Biv. Rossi e Volante queren und dann die SW-Flanke an geeigneter Stelle aufsteigen (Grosse Spalten im unteren Teil). Es kann auch östlich des Biv. Rossi e Volante über den steilen SO-Hang zur SW-Flanke aufgestiegen werden (Ist aber als Abfahrtsvariante besser geeignet).
Je nach Verhältnissen mit den Ski soweit wie mölglich aufsteigen und allenfalls mit Steigeisen die immer steiler werdende Flanke zum Gipfel aufsteigen. Zwischen 3900m und 4000m ist die Flanke bis 45° steil.
Ergänze diese Route (Von der Ayashütte über die SW-Flanke) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Von der Ayashütte über die SW-Flanke) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 5 vom 01.05.2016
Versionen vergleichen
2609 mal angezeigt
Markus Wittwer

Verhältnisse