TourenFührer - Route

Gipfel: Schesaplana / Scesaplana, 2965 m

Rosi Bell

Route: Schesaplana über bösen Tritt / Totalphütte / Gipfel Schesaplana - weiter zum Panüeler Kopf und retour

Schesaplana über bösen Tritt / Totalphütte / Gipfel Schesaplana - weiter zum Panüeler Kopf und retour
Skitour / Snowboardtour
2125 m
7.0 Stunden
Vom Parkplatz Lünerseebahn über bösen Tritt zum Stausee. Rechts am See den Weg entlang bis ein Stück vor Beginn der Materialseilbahn. Rechts hoch zur Totalphütte. An ihr rechts vorbei in eine Mulde und hinauf bis zum Wegweiser wo es zur Schesaplanahütte geht. Dort rechts weg schwenken und ca. 100HM etwas steile hinauf bis in eine Mulde. In 4-5 Spitzkehren von rechts dann stark nach links ziehen bis zu einer großen Wechte. Dann rechts hinauf noch ein paar Meter zum Gipfel. Abfahrt in nord/westliche Richtung ca. 200HM, dann nach rechts schwenken hinab ein Stück den Brandner Gletscher auf eine Höhe ca. 2550 und in nordwestliche Richtung zum Panüeler 2859m. Abfahren ca. 300HM. Wiederafstieg zum Ombrometer an ihm vorbei und das schöne Firnfeld hoch wieder fast zur Schesaplana. Abfahrt Richtung Gamslucken ins Wintertal-Lünersee und dann wieder zur Staumauer hinab über den bösen Tritt.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
Rother Skitourenführer Vorarlberg (3. Auflage 2014)
 
Ergänze diese Route (Schesaplana über bösen Tritt / Totalphütte / Gipfel Schesaplana - weiter zum Panüeler Kopf und retour) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Schesaplana über bösen Tritt / Totalphütte / Gipfel Schesaplana - weiter zum Panüeler Kopf und retour) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 22.05.2016
Versionen vergleichen
5443 mal angezeigt
Rosi Bell

Verhältnisse