TourenFührer - Route

Gipfel: Matterhorn / Monte Cervino, 4478 m

Silvan#

Route: Zmuttgrat (NW-Grat) von Hörnlihütte

Zmuttgrat (NW-Grat) von Hörnlihütte
Berg-/Hochtour (Sommer)
1220 m
9.0 Stunden
Vom Beginn des Hörnligrats (Tafeln/Fixseil) das Firnfeld leicht absteigend queren und den Felsriegel zum oberen Plateau des Matterhorngletschers über ein Band erklettern (Fixseil). Ein steiles Firnfeld führt auf das flache Plateau, welches man unter der gesamten Nordwand hindurch quert.
Eine Variante ist, vor der Rippe (welche vom Gletscher aus die Verlängerung des Zmuttgrates bildet), direkt die Flanke hochzuklettern. Vorteilhaft ist, den Schneefeldern zu folgen, sofern diese vorhanden sind und direkt auf den Schneegrat aufzusteigen, welcher zu den Zmuttzähnen führt.
Weiter über den ersten Zahn. Hier ist eine Abseilstelle eingerichtet, welche zu der Scharte zum zweiten Zahn führt. Eine Variante ist, die folgenden Zähne rechts zu umgehen (ein Band führt rechts um den zweiten Zahn).
Gemäss SAC Führer wäre eine weitere Variante, die Zähne zu erklettern und am Schluss links umgehen.
Weiter gemäss SAC Führer – dem Grat entlang auf die Schulter (rechts der Zmuttnase). Danach zuerst leicht links haltend hinauf auf ein Band. Hier wird der Grat sehr steil. Eine Variante ist hier, nach rechts zu queren (ca. 50m), auf eine Rippe. Rechts dieser Rippe die flacheren Felsen (oder Schneefeld) hinauf und linkshaltend hoch zur Galerie Carrel. Auf diesem Band kann man nach links bis auf den Grat queren und dann auf dem Grat oder leicht links davon aufsteigen.
Will man das Band nicht queren, ist hier eine andere Variante im SAC Führer, die Flanke weiter hoch zu klettern (sehr brüchig) und die rötliche Rinne zum Grat hochsteigen.
Am Schluss dem Grat folgend, die Steilstufe links umgehend, auf den italienischen Gipfel des Matterhorns. Abstieg über Hörnligrat zurück zur Hörnlihütte.
Alternativ via Liongrat zum Biv. Carrel oder zum Rif. Duca degli Abruzzi. Rückweg via Furggenjoch.
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Walliser Alpen (2016)
Rother Hochtouren Westalpen (2013)
 
Ergänze diese Route (Zmuttgrat (NW-Grat) von Hörnlihütte) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Zmuttgrat (NW-Grat) von Hörnlihütte) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 9 vom 26.08.2012
Versionen vergleichen
31218 mal angezeigt
Chrissi, und weg..., Irma, Silvan#

Verhältnisse